Bild mit Schatztruhe

Erfolgreicher Pilotkurs “Pflegehelferin Spitex”

| Bildung | Gesellschaft

Am 13. Juni 2016 startete der erste „Pflegehelferkurs Spitex“ mit 19 Personen. 11 Personen hatten das Modul 1 bereits über die Migros Klubschule besucht und stiegen direkt ins Modul 2 ein. 

Die Gruppe war sehr heterogen in Geschlecht, Alter, beruflicher und schulischer Vorbildung sowie unterschiedlicher betreuerische Erfahrungen. 3 Männer sowie 16 Frauen aus der ganzen Schweiz starteten gemeinsam den ersten Pilotkurs „Pflegehelfer/in Spitex“ in den Campus Räumlichkeiten von Goldstück im Aathal und waren gespannt was sie erwartete. 15 Tage à 8 Stunden (120 Lektionen) waren die Teilnehmenden im Aathal und profitierten von einem guten Mix aus Praxis und Theorie. Da die Schulungsräumlichkeiten im Campus eingerichtet sind wie die Wohnung eines alten Menschen, war hier sehr viel authentisches und praxisbezogenes Lernen möglich.

Eine Zusammenfassung des ersten Pilotkurses finden Sie im beigefügten Dokument.

Zusammenfassung.Pflegehelferkurs.Spitex.pdf

Bildergalerie