Bild mit Schatztruhe

«Es braucht auch in der Betreuung einen gewissen Minimalstandard»

| Gesellschaft

Goldstück entwickelte einen Kurs, der den Einstieg in Pflege und Betreuung erleichtern will. Damit soll auch das Potential an inländischen Mitarbeitern besser ausgeschöpft werden.

Im Beitrag betont die Geschäftsführerin Barbara Radtke «Im Bereich der Betreuung gibt es noch keinen Qualitäts-Standard, den eine Betreuungs-Organisation erfüllen muss. Ziel sollte es sein, dass es am Schluss einen Minimalstandard gibt im Bereich der Betreuung – einen Standard, den dann zum Beispiel auch ausländische Care-Migrantinnen und auch hiesige Betreuungsorganisationen erfüllen müssen.»

Ganzer Beitrag