Bild mit Schatztruhe

Goldstück bildet Flüchtlinge für Pflege aus

| Bildung | Gesellschaft

WTL als Profi im Bereich arbeitsmarkliche Integration und Goldstück als Bildungsanbieter im Bereich Betreuung starten in einem Pilotprojekt die Ausbildung von anerkannten und vorläufig aufgenommenen Flüchtlingen. 

Nach absolvierten B1 Sprachniveau sowie integrativen Kursen zur Eingliederung werden anerkannte und vorläufig aufgenommene Flüchtlinge bei Eignung in den Pflegehelferkurs Spitex (Sprachniveau B1) ausgenommen und ausgebildet. 

Kursinhalte sind analog zum Sprachniveau B2, jedoch werden die Studenten unterstützt mit E-Learning, welches das Vertiefen des Stoffes zuhause ermöglicht. Ein anschliessendes Praktikum bei einer Privatfamilie wird anschliessend über [email protected] vermittelt.

Der erste Pilotkurs startet am 8.Mai und dauert 3 Wochen. Weitere Gespräche sind mit Verantwortlichen des Asylwesens sowie des Migrationsamtes geplant.