Bild mit Schatztruhe

Goldstück etabliert sich in Thailand

| Bildung | Gesellschaft

 

In Kooperation mit der bekannten und in Thailand als "best-Longstay" ausgezeichneten Residenz «Vivobene» (Chiang Mai) bildet Goldstück im Februar erneut Pflegende aus. 17 Studenten und Studentinnen aus Thailand und Singapur lernten die praktische Arbeit im Umgang mit älteren Menschen.  Da in den asiatischen Ländern oftmals nur Theorie vermittelt wird, waren die Studenten ausgesprochen interessiert an den praktischen Skills für die Betreuung von älteren Menschen.

Im Juni folgt ein weiterer Lehrgang im Bereich Demenz. 

Bildergalerie