Wir investieren in Nachwuchs

Wir investieren in Nachwuchs

Ausbildung zum/r zertifizierten Pflegehelfer/in:

Mit einer schweizweit anerkannten Ausbildung zum "zertifizierte Pflegehelfer/in" legt Goldstück einen Grundstein für den Einstieg in die Betreuung. Diese Ausbildung ist seit Nov. 2018 von Tarifsuisse und den beiden Spitexverbänden anerkannt und entspricht den Anforderungen an die Kurse in Pflegehilfe für die Mindestqualifikation von Mitarbeitenden (gemäss Anhang 5 der Administrativverträge) mit den Krankenkassen. Die Ausbildung ist in der Bildungssystematik gleichwertig wie der Pflegehelferkurs SRK: http://www.goldstueck.ch/images/Anerkennung_Goldstück_PHK.pdf

Goldstück ist Mitglied vom SVMB (Schweizerischen Verband für medizinische Berufsschulen) und EduQua anerkannt. Wer dem Gesamtarbeitsvertrag Personalverleih untersteht, profitiert zudem von subventionierter Weiterbildung (http://www.temptraining.ch). Die Ausbildung des Pflegehelferkurses umfasst 120 Stunden Theorie (15 Tage Unterricht): http://www.goldstueck.ch/images/_Pflegehelferkurs-Spitex.pdf

Infos und Anmeldung zu den Kursangeboten unter: http://www.campus-betreuung.ch

 

E-Learning

Goldstück arbeitet mit Eskamedia zusammen im Bereich E-Learning. Auf der webbasierten E-Learning-Plattform wird digitale Wissenvermittlung im Gesundheitsbereich angeboten. Mit dem Angebot "Pflege-Learning" bietet Eskamedia online Aus-und Fortbildungen im Bereich Betreuung an. Autoren des Pflege-Learnings sind Ärzte, Experten aus Pflegeberufen und auf Medizinthemen spezialisierte Journalisten. Das Pflege-Learning wird laufend um attraktive Module ergänzt: http://www.pflege-learning.ch

Weitere Informationen zum Pflege-Learning finden Sie hier: http://www.goldstueck.ch/images/E-Learnig_Pflege_und_Betreuung_-_Pflege-Learning_Flyer.pdf

Zertifizierungsprozess / Gleichwertigkeitsanerkennung für erfahrene Betreuungspersonen

Erfahrenen Betreuungspersonen kann im Rahmen eines Gleichwertigkeitsverfahrens das Zertifikat "zertifizierte/r Pflegehelfer/in" ausgestellt werden. Diese Zusammenarbeit im Rahmen einer Personenzertifizierung wird mit Swiss Association for Quality durchgeführt. http://www.saq.ch/personenzertifizierung sowie http://www.goldstueck.ch/images/Factsheet_Pflegehelferin_SAQ_2019.pdf

Weitere Unterlagen zur Gleichwertigkeitsanerkennung finden Sie hier: http://www.goldstueck.ch/images/Infomerkblatt_PH_Goldstück_2019.pdf 

Das Gesuch kann mit folgendem Formular eingereicht werden: http://www.goldstueck.ch/images/Gesuch_Gleichwertigkeit_Personenzertifizierung_PH.pdf

 

 

Wir investieren in Nachwuchs

«Wer aufgehört hat, besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.»

Philip Rosenthal