Bild mit Schatztruhe
#

Gratis Weiterbildung für Temporärmitarbeitende

Diese Information betrifft Kursangebote auf weiterbildung.swiss: Der Gutschein mit dem Wert von CHF 1000 fördert die Arbeitsmarktfähigkeit geringqualifizierter Temporärarbeitender. Er ist unabhängig vom Unterstützungsgesuch, das Temporärarbeitende bei temptraining einreichen können.

Zum Ablauf:
Der Gutschein wird von der Temporärfirma an interessierte Temporärarbeitende abgegeben. Die Temporärarbeitenden können sich über das Kursportal weiterbildung.swiss/temptraining für Ihre Kurse anmelden. 

Schritt für Schritt:

  • Temporärfirmen geben den Gutschein an berechtigte Temporärarbeitende ab.  

  • Temporärarbeitende wählen auf der SVEB-Plattform weiterbildung.swiss/temptraining einen Kurs aus. 

  • Temporärarbeitende füllen das Anmeldeformular aus und geben den Gutscheincode an.  

  • Der Kursanbieter erhält automatisch die Anmeldung mit dem Gutscheincode und bestätigt dem Temporärarbeitenden die Anmeldung.   


Sind 80% der Kurslektionen besucht, wird der Kursanbieter im SVEB-Gutscheinsystem den Code entwerten. Der Gutschein ist bis 31.12.2022 gültig.

 Falls der Kursteilnehmende weniger als 80% der Kurslektionen besucht, muss er/sie die Kurskosten selbst tragen. Kostet der Kurs mehr als CHF 1000, muss der Kursanbieter dem Temporärarbeitenden den Restbetrag in Rechnung stellen.   


Bei Fragen kontaktieren Sie bitte info@weiterbildung.swiss oder via Telefon: 044 319 71 57.