Bild mit Schatztruhe

Aktuelle Datenschutzrichtlinien

| Bildung | Gesellschaft

Goldstück passt Datenschutzrichtlinien an

Hinweis zum Datenschutz bei der Nutzung unserer Website als Anfrager, Interessent, Kunde oder als Kursabsolvent

Datensicherheit

Unsere Mitarbeiter sind im Hinblick auf den Umgang mit sensiblen und personenbezogenen Daten geschult und haben sich zum sorgfältigen Umgang mit solchen Daten sowie zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichtet. Ihre personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt.

Nach dem derzeitigen Stand der Technik kann vollständiger Datenschutz bei einer Datenübertragung über das Internet nicht garantiert werden, insbesondere besteht bei der Übermittlung von Daten per E- Mail die Gefahr des Zugriffs durch Dritte oder der Gefahr eines Hackerangriffes. Wir weisen Sie daher ausdrücklich darauf hin, dass Sie für die Sicherheit der von Ihnen übermittelten Daten selbst vollumfänglich Sorge tragen und wir für den tatsächlichen Prozess der Datenübertragung keine Gewähr übernehmen. Sofern Sie eine E-Mail-Adresse angeben, gehen wir davon aus, dass wir mit Ihnen auch über diese E-Mail-Adresse kommunizieren dürfen.

Beginn der Datenerhebung

Jeder Zugriff auf unser Internetangebot wird automatisch in einer Protokolldatei gespeichert. In dieser Protokolldatei halten wir folgende Daten vor:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage sowie Dauer des Besuchs
  • Parameter der URL bzw. die übertragene Datenmenge
  • Browser des Anfragenden
  • Betriebssystem des Anfragenden

Daten aus der Protokolldatei geben wir nicht an Dritte weiter, allenfalls werten wir diese selbst in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken aus. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wird anonymisiert (ohne IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird jedoch nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Andernfalls können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Datenschutz für Kursabsolventen und Beratungskunden
Als Interessent, Kursabsolvent oder Beratungskunde haben Sie ein Recht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Deshalb informiert Sie Goldstück AG wann wir welche Daten erheben und wie wir diese eventuell im Rahmen eines späteren Vertragsmanagements speichern und weiterverarbeiten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, Bilder und Videos

Um Ihre Anfrage zu verarbeiten und um Ihnen geeignete Weiterbildungen, berufliche Aufgaben oder Beratungen anbieten zu können, nutzen wir elektronische Systeme zur Bewerberverwaltung. Für Ihre Kontaktaufnahme oder Kursanmeldung stellen Sie uns dazu bitte ausschliesslich elektronische Informationen zur Verfügung. Soweit und solange Ihre personenbezogenen und deshalb sensiblen Daten zur Erbringung unserer Weiterbildungs-und Beratungsdienstleistung nötig sind, werden diese von uns gespeichert und verarbeitet. Dafür benötigen wir möglicherweise verschiednene Angaben

Dies sind in der Regel die folgenden Daten:

  • Name, Vorname ggfs. Titel sowie Nationalität
  • Adresse und Kontaktdaten (Telefonnummern, E-Mail) sowie Erreichbarkeit
  • Schulbildung (z.B. besuchte Schulen, Datum und Art des Abschlusses, Noten)
  • Studium (z.B. Fachrichtungen, Schwerpunkte, Datum und Art des Abschlusses, Noten)
  • Berufserfahrung (z.B. Arbeitgeber, Position, Aufgaben, Erfahrung)
  • Qualifikation und Persönlichkeitsmerkmale (Detailauskünfte zu diesen Punkten)
  • Referenzen (z.B. Name, Kontaktdaten und Firma der Referenzpersonen)
  • Angaben zu Krankheiten, Krankenkasse, Versicherungsstatus

Auf Basis der zunächst von Ihnen übermittelten Daten sowie weiterer, im Verlauf unserer Kommunikation erhobener Daten und Informationen, erstellen wir Weiterbdiungs-oder Beratungsangebote zu dessen Umfang möglicherweise auch ein kurzes Video oder eine MS Team Meeting gehören kann. Im Falle einer Dienstleistungserbringung können wir zudem weitere Daten erfragen, die zur Begründung und Durchführung eines Serviceangebotes erforderlich sind. Daten die im Rahmen der Online Weiterbildung über Microsoft Teams dem Experten-Gremium zur Verfügung gestellt werden für eine Beurteilung, werden vertraulich behandeln und nicht extern geteilt.

Damit Ihre Weiterbildung sowie eine spätere Arbeitsmöglichkeit in der Betreuung Erfolg haben kann, können wir Ihre in dem Bewerberprofil enthaltene Daten auch an unseren Partner IAHA weiterleiten. Kunden, die personelle Unterstützung durch eine Betreuungsperson suchen, werden an die IAHA weiterverwiesen, damit diese die Kunden beraten können.

Erteilung der Datenschutz rechtlichen Einwilligung

Mit der Zusendung Ihrer Unterlagen an unser Unternehmen erklären Sie die Kenntnisnahme dieser Datenschutzerklärung und willigen in die Erhebung und Speicherung der vorstehend beschriebenen Daten ein. Verweigern Sie Ihre Einwilligung, kann Ihre Kursanmeldung oder Beratungsanfrage nicht bearbeitet werden.

Speicherung von Daten

Wir speichern Ihre Unterlagen in unserem internen Dokumentations-Pool  bei Absolvieren einer Weiterbildung oder Erbringung einer Dienstleistung für 10 Jahre aus gesetzlichen Gründen. Dies erfolgt nicht, wenn Sie Ihre Unterlagen für eine Kursanfrage zunächst auf keine konkrete Weiterbildung bezogen haben. Wir werden Sie in regelmässigen Abständen kontaktieren und anfragen, ob Sie Ihre Anmeldung aufrechterhalten oder aktualisieren möchten und mit der Speicherung Ihrer Daten weiterhin einverstanden sind

Datenschutz bei der Weitergabe und Verarbeitung personenbezogener Daten

In keinem Fall werden wir Ihre Daten vermieten, verkaufen oder in sonstiger Weise Dritten zu gewerblichen Zwecken überlassen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, bei denen es sich nicht um Kunden, Bildungs-oder Servicepartner handelt, werden wir nur vornehmen, soweit dies zur Erfüllung des Vertragszweckes erforderlich ist, wie z.B. die Beauftragung eines Subunternehmers oder Absolvieren einer Weiterbildung. Andere zwingende Gründe der Weitergabe können aus einer rechtlichen Verpflichtung oder durch behördliche oder gerichtliche Anordnung entstehen oder wenn die Weitergabe zur Begründung und zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche oder zur Abwehr rechtswidriger Aktivitäten erforderlich sein sollte.

Widerruf der Einwilligung, Löschung der Daten, Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über die in Bezug auf Ihre Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wenn Sie eine Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit durch eine an uns gerichtete Erklärung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie haben das Recht, eine Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten durch uns auf eine entsprechende Erklärung hin zu erwirken, sofern dies mit gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vereinbar ist.

Gültigkeit und Änderungen dieser Datenschutz Erklärung

Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt. Die Massnahmen zum Datenschutz überprüfen wir regelmässig und entwickeln diese weiter. Die jeweils gültige Fassung unserer Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Webseite der Goldstück AG aufrufen und empfehlen Ihnen, diese in regelmässigen Abständen zu überprüfen.

Rechtliche Hinweise

Alle auf den Internetseiten der Goldstück enthaltenen Angaben und Informationen sind von der Goldstück sorgfältig recherchiert und geprüft und werden ständig aktualisiert. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann jedoch nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Internetseiten, auf die mit Hyperlinks verwiesen wird. Die Goldstück ist für den Inhalt der Internetseiten, die per Hyperlinks erreicht werden, nicht verantwortlich. Die Goldstück behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Inhalt und Struktur der Internetseiten der Goldstück sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverarbeitung und Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der Goldstück. Die im Internetauftritt der Goldstück verwendeten Marken und Logos sind geschützt. Es ist nicht gestattet, diese Marken oder Logos ohne vorherige Zustimmung der jeweiligen Markenrechtsinhaber zu nutzen. Die verwendeten Bilder im Internetauftritt der Goldstück sind lizenzrechtlich geschützt.

Der Austausch von Nachrichten per E-Mail , MS Teams oder sms mit der Goldstück dient ausschliesslich zu Informationszwecken im Rahmen einer Geschäftsanbahnung und Geschäftsbeziehung. Rechtsverbindliche Erklärungen dürfen über dieses Medium nicht ausgetauscht werden.

1.7.2021 / Goldstück. Alle Rechte vorbehalten.