Bild mit Schatztruhe

Goldstück erfolgreich rezertifziert bei EduQua 

| Bildung | Gesellschaft

Qualitäts-Audit mit Auszeichnung bestanden

eduQua – Das Qualitätslabel der Weiterbildung

EduQua bestätigt im Auditbericht:: "Hohes Engagement der Geschäftsführung, die Leistungen von Goldstück kontinuierlich weiterzuentwickeln und dabei Qualitätsaspekte als Erfolgsfaktor miteinzubeziehen".

eduQua ist das erste Schweizer Qualitätslabel, das auf Anbieter von Weiterbildung zugeschnitten ist. Das Label fördert Transparenz und Vergleichbarkeit der Weiterbildung zugunsten der Konsumentinnen und Konsumenten und trägt dazu bei, die Qualität der Weiterbildungsangebote in der Schweiz sicherzustellen. Über 1000 Schulen, Institute und Akademien in der ganzen Schweiz sind eduQua-zertifiziert.

Das eduQua-Label verschafft einer Weiterbildungsinstitution Vorteile gegen aussen und gegen innen: Die Zertifizierung wirkt sich positiv auf das Qualitätsmanagement aus und verbessert die Glaubwürdigkeit gegenüber Kundinnen und Kunden. Auch gegenüber Behörden ist die Zertifizierung von Vorteil. In vielen Kantonen gilt das eduQua-Zertifikat als Voraussetzung, damit Weiterbildungsinstitutionen öffentliche Gelder beziehen können. Seit der Implementierung von eduQua empfiehlt die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektorinnen und -direktoren (EDK) den Kantonen, "die Qualität der Anbieter im Bildungsbereich in der ganzen Schweiz künftig nach gleichen Kriterien zu überprüfen und staatliche Subventionen von einem Qualitätsnachweis (eduQua) abhängig zu machen".